DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Dies ist die Datenschutzerklärung der BOOZIE International UG (haftungsbeschränkt), Ostpreussendamm 118, 12207 Berlin, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter HRB 189194 B (siehe Impressum) zur Nutzung unserer App BOOZIE:

Die BOOZIE International UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend kurz „BOOZIE“ oder in der ersten Person plural „wir” oder „uns“) betreibt die Webseite www.boozie.net und die korrespondierende App BOOZIE (zusammen kurz „App“). Diese Erklärung soll „Sie“ als Nutzer unserer App über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Speicherung und Verwendung personenbezogener Daten beider Benutzung des Angebotsunserer Appunterrichten und Ihre entsprechende Genehmigung dafür einholen.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Alle Daten werden bei uns gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verwendet und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Daten, die wir von Ihnen erheben, wenn Sie ein mit uns einen Nutzungsvertrag über eine Monats- oder Jahresmitgliedschaft abschließen und darüber dann Gutscheine bestellen, die dann an Sie über unsere App übermittelt werden.

  1. ZULÄSSIGKEIT DER DATENVERARBEITUNG

    (1) Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Datenverarbeitung und -nutzung zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat. Das BDSG erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht. Die Datenverarbeitung ist auch zulässig, soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle bzw. eines Dritten erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt bzw. er ein solches schutzwürdiges Interesse hat.

    (2)Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSGsind wir als Betreiberunserer App, also die BOOZIE International UG (haftungsbeschränkt), Ostpreussendamm 118, 12207 Berlin, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter HRB 189194 B (siehe Impressum).

  2. DATENERHEBUNG UND -SPEICHERUNG

    (1) Um mit Ihnen in Kontakt treten zu können, müssen wir bestimmte Daten speichern. Dies sindIhre bei Ihrem Besuch auf unserer Appfreiwillig gemachten Angaben, nämlich Vorname, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse und optional eine Handynummer, die wir von Ihnen abfragen, sowie Cookies gemäß Ziff. III (4).

    (2) Sie stellen uns personenbezogene Daten zur Verfügung, wenn Sie sich bei uns registrieren, also einen Nutzungsvertrag mit uns eingehen, ein Abonnement beginnen, einen Gutschein downloaden (anfordern) oder einlösen, oder uns anderweitig kontaktieren oder aktiv mit uns kommunizieren.

    (3) Die Registrierung bei uns kann auch unter Verwendung der Funktion „Facebook-Connect” erfolgen. Mit der Funktion „Facebook-Connect” verknüpfen Sie Ihr Facebook-Benutzerkonto mit dem Benutzerkonto bei uns. Durch eine solche Verknüpfung gewähren Sie uns den Zugriff auf Ihre in Ihrem Facebook-Benutzerkonto hinterlegten Basis-Nutzerdaten (d.h. die Daten, die sie öffentlich auf Facebook anzeigen lassen sowie die in Abs. (1) genannten Daten) und die E-Mail-Adresse des Nutzers. Facebook ist Anbieter der Funktion „Facebook-Connect” und informiert über deren Funktionsweise unter folgendem Link: https://de-de.facebook.com/help/405977429438260/. Durch die Verwendung der Funktion „Facebook-Connect” können wir nichts in Ihrem Namen bei Facebook posten.

  3. DATENVERWENDUNG UND -WEITERGABE

    (1)Ihre personenbezogenen Daten werden von uns für die Übermittlung von Informationen, die Sie bei uns anfragen, sowie für die Umsetzung unseres Angebots (Zurverfügungstellung von Gutscheinen zu Freigetränken von solchen Bars, Kneipen, Pubs, Clubs etc., die mit uns kooperieren (nachfolgend gemeinsam „Bars“). Wir stellen mit unserer App eine Anwendung für Smartphones und Tablets bereit, auf der die Bars Gutscheine für bestimmte Getränke anbieten können.

    (2)Zudem verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für unsere eigenen Marketing-Maßnahmen, wie z.B. die Versendung von Newslettern per E-Mail, wenn Sie uns dies gestattet haben. Sie können den Erhalt dieser Newsletter jederzeit kostenlos wieder abbestellen. Mit der Anmeldung zum Newsletter, die Sie im Wege des sog. „Double-Opt-In”-Verfahrens bestätigen müssen, werden Ihr Vorname, Ihr Nachname und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für unsere eigenen Werbezwecke genutzt, d.h. solche Newsletter werden alleine von uns an Sie versendet. Die Einwilligung zum Empfang eines Newsletters ist jederzeit per E-Mail widerrufbar. In jedem Newsletter finden Sie dazu auch einen Link, mit dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen können. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit auch per Telefon, per Post oder per Telefax abbestellen. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere im Impressum genannten Kontaktdaten.

    (3) Ihre Daten werden von uns zu folgenden Zwecken bearbeitet und gespeichert:
    – um Downloads (Anforderungen) von Gutscheinen zu bearbeiten;
    – um Fragen von Ihnen zu beantworten und Ihre Anliegen zu erfüllen;
    – um Ihnen Nachrichten, Erinnerungen, technische Hinweise, Updates, Sicherheitswarnungen, Supportmitteilungen, administrative Mitteilungen und von Ihnen angeforderte Informationen zukommen zu lassen;
    – um unsere täglichen geschäftlichen Anforderungen zu verwalten, wie z.B. Leistungserbringung, Geschäftsanalyse, Abwehr von Betrugsversuchen, Erfüllung unserer unternehmerischen Berichtspflichten sowie zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und um geltendes Recht zu befolgen;
    – um unseren unsere Vereinbarungen mit Ihnen und den Bars durchzusetzen.

    (4) Das Angebotunserer App verwendet zudem Cookies, sofern Sie solche akzeptieren. Diese von uns gesetzten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. „Cookies” sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer App ermöglichen. Wir verwenden Cookies, sofern Sie solche akzeptieren.

    (5) Bei der Nutzung unserer App können zudem Cookies oder Web Beacons (kleine unsichtbare Grafiken) weiterer Anbieter zur Sammlung von Informationen gesetzt werden. Dies dient z.B. der Reichweitenmessung sowie der Schaltung kontextsensitiver Werbung und sog.Targeting-Kampagnen. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können damit auch Nutzerprofile unter einem anonymisierten Pseudonym ausgewertet werden. Eine persönliche Identifikation der Besucher unserer App findet jedoch nicht statt.

    (6) Wir geben Ihre Daten nicht weiter, außer in folgenden Fällen:
    – an die von Ihnen für die Anforderung von Gutscheinen ausgewählten Bars, damit wirgemeinsam mit diesen über unsere App Gutscheine an Sie zur Verfügung stellen und Sie die Gutscheine dort auch einlösenkönnen;
    – bei Zusammenschlüssen, Übernahmen oder Umstrukturierungen an Käufer unseres Unternehmens oder aller bzw. weitgehend aller unserer Vermögensgegenstände;
    – bei behördlichen oder gerichtlichen Anfragen, oder soweit erforderlich, um Prüfungen, Compliance-Anforderungen sowie Corporate-Governance-Funktionen zu unterstützen;
    – zur Abwehr von Betrug oder anderer krimineller Aktivitäten;
    soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind;
    – sonst nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

    (7)Zahlungsdaten werden nicht von uns nicht gespeichert, sondern von Ihnen direkt an denausgewähltenBezahldienst weitergegeben und durch diesen verarbeitet. Bei dem ausgewählten Bezahldienst werden Sie im Rahmen der Vertragsabwicklung mit uns (Abschluss eines Abonnements) gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und ggf. auch für eine eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an den ausgewählten Bezahldienst einzuwilligen. Sofern Sie diese Einwilligung nicht erteilen, können wir mit Ihnen leider keinen Nutzungsvertrag abschließen, da dann die Bezahlung unseres Angebots durch Sie nicht gewährleistet ist.

  4. INFORMATION ABOUT CORRECTIONS AND DELETIONS OF DATA

    (1) Under the Federal Data Protection Act (BDSG), you have the right, under certain conditions, to correct, block and delete your data stored in our database. Please contact us if you have any questions (see imprint).

    (2) We rectify, block or delete personal data at your request according to § 35 BDSG. The deletion of the stored data takes place if you revoke your consent to the storage, if our knowledge of your data is no longer necessary for the fulfillment of the purpose pursued with the storage or if the storage of the data for other reasons is legally prohibited.

    (3) The consent given to this data protection guideline and thus to the collection, processing and use of your data can be revoked by you at any time with effect for the future. Such revocation can also be made in any form by email to our contact data mentioned in the imprint.

    (4) In any case, you have a right to free information about what data we have stored about you. A request for information can be made in any form, but also by email to our contact data mentioned in the imprint. In the request for information, they must specifically specify the type of personal data to be provided.

    (5) We retain your personal data as long as this is necessary for the performance of our contractual obligations or is required by law. Please note that although we are happy to assist you, we can not always delete all records of past interactions and transactions. For example, we may be required to keep records of purchases made earlier for accounting purposes and compliance with legislation.

  5. AUSKUNFT ÜBER, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG DER DATEN

    (1)Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer in unserer Datenbank gespeicherten Daten. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben (vgl. Impressum).

    (2) Wir berichtigen, sperren oder löschen personenbezogene Daten auf Ihr Verlangen gemäß § 35 BDSG. Die Löschung der gespeicherten Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn unsere Kenntnis Ihrer Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung der Daten aus sonstigen Gründen gesetzlich unzulässig ist/wird.

    (3) Die erteilte Einwilligung in diese Datenschutzrichtlinie und damit in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ein solcher Widerruf kann in jeder Form aber auch per E-Mail an unsere im Impressum genannten Kontaktdaten erfolgen.

    (4)Auf jeden Fall haben Sie ein Recht auf kostenlose Auskunft darüber, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Ein Auskunftsersuchen kann in jeder Form aber auch per E-Mail an unsere im Impressum genannten Kontaktdaten erfolgen. Sie müssen im Auskunftsersuchen die Art der personenbezogenen Daten, über die Auskunft erteilt werden soll, konkret bezeichnen.

    (5) Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten auf, solange dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Bitte beachten Sie, dass obwohl wir Ihnen gerne behilflich sind, wir nicht immer alle Aufzeichnungen über vergangene Interaktionen und Transaktionen löschen können. So können wir zum Beispiel verpflichtet sein, Aufzeichnungen in Bezug auf früher getätigte Käufe für Zwecke des Rechnungswesens und der Einhaltung von Rechtsvorschriften vorzuhalten.

  6. VERWENDUNG VON ANALYSE TOOLS

    Unsere App benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), Facebook Analytics, einen Webanalysedienst der Facebook Inc. („Facebook“), und AppsFlyer, einen Webanalysedienst der AppsFlyer Ltd. (“AppsFlyer”).

    1. Google Analytics

      (1) Gemäß der Vereinbarung zwischen Google und dem Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit ist eine datenschutzkonforme und beanstandungsfreie Nutzung von Google Analytics unter bestimmten Bedingungen möglich.

      (2) Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer App, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

      (3) In unserem Auftrag wird Google die Informationen über Ihre Benutzung der Interseite verwenden, um Ihre Nutzung unserer App auszuwerten, um Reports über die Appnutzung zusammenzustellen und um weitere mit unserer Appnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

      (4) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggfs. nicht sämtliche Funktionen unserer App vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

      (5) Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen verwenden wir Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()”. Daher werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Durch die Nutzung unserer App erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

      (6) Nähere Informationen finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/(allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

    2. Facebook Custom Audiences

      (1) Im Rahmen der nutzungsbasierten Onlinewerbung wird auch das Produkt Custom Audiences von Facebook bei unserer App eingesetzt. Grundsätzlich wird dabei eine nicht-reversible und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten generiert, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt werden kann. Hierzu wird ein Zählpixel von Facebook auf unsere App gesetzt. Erfasst werden dabei Informationen über Ihre Aktivitäten auf der App (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten, etc.). Zur geografischen Aussteuerung von Werbung wird Ihre IP- Adresse gespeichert und verwendet.

      (2) Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten, sowie die Privatsphäre-Einstellungen können Sie den Datenschutzrichtlinien von Facebook (https://www.facebook.com/policy.php) entnehmen.

    3. AppsFlyer

      (1) Der Webanalysedienst AppsFlyer ist eine sog. „Mobile App Tracking & Attribution Analytics Platform”. Die durchAppsFlyer erzeugten Informationen über die Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server außerhalb Deutschlands übertragen und dort gespeichert. Im Code der unserer App haben wir die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer gekürzt wird, bevor sie durch AppsFlyer gespeichert wird. Im Auftrag von uns werden Google und AppsFlyerdie anonymen Informationen benutzen, um die Nutzung unserer App auszuwerten und um für uns Reports über Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit unserer App zusammenzustellen.

      (2) In den Datenschutzeinstellungen Ihres Smartphones/Tabletskönnen Sie die Art und Weise weiter einschränken, wie Google Analytics und AppsFlyer funktionieren. Außerdem können Sie eine E-Mail an privacy@appsflyer.com senden, wenn Sie AppsFlyer nicht zulassen wollen.

  7. Soziale Netzwerke

    (1) Bei folgenden Sozialen Netzwerken verfügen wir über Accounts oder Kanäle, die wir in unserer App bewerben und auf die wir auf unserer Webseite verlinken und die wir ggf. embedden (nachfolgend zusammen „Kanäle“):

    – Facebook: https://www.facebook.com/
    – Twitter: https://twitter.com/
    – Google+: https://plus.google.com/
    – Instagram: https://www.instagram.com/
    – YouTube: https://www.youtube.com/
    – Snapchat: https://www.snapchat.com

    Die Sozialen Netzwerke erfassen normalerweise standardmäßig Daten von Ihnen und übermitteln diese an ihre jeweiligen Server, die sich zum Teil auch in den USA befinden, wo diese zum Teil auch gespeichert werden. Dazuzählen auch personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse. Außerdem setzen Soziale Netzwerke beim Aufruf der betreffenden Kanälein der Regel ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung. Dadurch können die Sozialen Netzwerke auch Profile über Ihr Nutzungsverhalten erstellen. Dies geschieht auch dann, wenn Sie nicht Mitglied bei dem Sozialen Netzwerk sind. Sollten Sie Mitglied bei einem Sozialen Netzwerk sein und sind Sie während Ihres Besuchs auf unserer App bei dem Sozialen Netzwerk eingeloggt, können Ihre Daten und Informationen über den Besuch auf unserer App mit Ihrem Profil bei dem Sozialen Netzwerk verknüpft werden. Auf den genauen Umfang der von Ihnendurch das jeweilige Soziale Netzwerkerhobenen Daten haben wir keinen Einfluss. Nähere Informationen über den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung und über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Sozialen Netzwerke, die unter den folgenden Links abrufbar sind:

    – Facebook: https://www.facebook.com/policy.php
    – Twitter: https://twitter.com/de/privacy
    – Google+: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
    – Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388
    – YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
    – Snapchat: https://www.snap.com/de-DE/privacy/privacy-center/ and https://www.snap.com/de-DE/cookie-policy/

  8. NDERUNGSVORBEHALT

    Da wir unsere Dienste ständig weiterentwickeln, behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit unter Beachtung der geltenden rechtlichen Bestimmungen zu verändern. Änderungen werden wir auf der Interseite rechtzeitig ankündigen und soweit erforderlich Ihre erneute Einwilligung einholen. Unabhängig davon sollten Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig aufrufen, um sich über deren aktuellen Stand zu informieren

  9. SONSTIGES

    (1)Wir veröffentlichen auf unserer App unter Umständen Links zu den Webseiten Dritter. Auch wenn wir diese Dritten sorgfältig ausgewählt haben, können wir keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf diesen Webseiten veröffentlichten Inhalte übernehmen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für die auf solche Weise verlinkten Webseiten Dritter, d.h.wir können nicht garantieren, dass diese Webseiten Dritter keine Daten über ihren Besuch auf diesen Seiten speichern.

    (2) Die Sicherheit Ihres Benutzerkontos bei uns hängt auch davon ab, wie gut Sie Ihr Passwort schützen. Teilen Sie niemandem Ihr Passwort mit. Von unseren Mitarbeitern werden Sie niemals dazu aufgefordert, Ihr Passwort anzugeben. Betrachten Sie daher E-Mails oder andere Nachrichten, in denen Sie nach Ihrem Passwort gefragt werden, als unbefugt und verdächtig, und leiten Sie diese gerne weiter an members@boozie.net. Wenn Sie Ihr Passwort dennoch aus einem bestimmten Grund an eine andere Person weitergeben, erhält diese Person Zugriff auf Ihr Benutzerkonto und Ihre persönlichen Daten, und Sie sind dann für sämtliche mit Ihrem Passwort ausgeführten Aktivitäten verantwortlich. Wenn Sie glauben, dass eine andere Person Zugriff auf Ihr Passwort hat, ändern Sie es umgehend, indem Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen und die Änderung in den Profileinstellungen vornehmen; so eine Änderung wird ohnehin in regelmäßigen Abständen empfohlen.